Offene Stellen

 

Die Hammerla Immobilien GmbH ist seit mehr als 35 Jahren erfolgreich im regionalen Raum rund um München etabliert. Derzeit werden rund 6.000 Wohnungen in ca. 80 Anwesen betreut. Wir stehen für eine kundenorientierte, sachkundige und umfassende Objektverwaltung.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

 

WEG-Verwalter/in in Vollzeit

 

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige WEG-Verwaltung von A – Z
  • Selbstständige Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Wohnungseigentümerversammlungen und Beiratssitzungen
  • Führung der Beschlusssammlung und zeitnahe Umsetzung der gefassten Beschlüsse
  • Unterstützung bei Wirtschaftsplan- und Abrechnungserstellung
  • Vorbereitung und Durchführung der Belegprüfungen 
  • Korrespondenz mit Verwaltungsbeiräten und Wohnungseigentümern
  • Durchführung von turnusmäßigen Objektbegehungen mit Verwaltungsbeiräten und Hausmeistern
  • Verhandlung von Dienstleistungs-/Werkverträgen und Überwachung der Dienstleister 
  • Vergabe von Aufträgen 
  • Verfolgung von Garantie- und Gewährleistungsansprüchen

 

Ihre Qualifikation:

  • Sie haben Ihre Ausbildung zur/zum Immobilienkauffrau/-mann oder zum Immobilienfachwirt/-in erfolgreich absolviert oder verfügen über einen technischen Hochschulabschluss (Dipl.-Ing. etc.) und arbeiten nachweislich bereits mehrere Jahre in der WEG-Verwaltung.
  • Zu Ihren Pluspunkten gehören eigenständiges und verantwortungsvolles Handeln, strukturiertes Arbeiten, technisches Verständnis sowie ein seriöses, kommunikatives und gewandtes Auftreten.
  • Dass Sie sich als Teamplayer verstehen und bereit sind Verantwortung zu übernehmen setzen wir ebenso voraus wie Belastbarkeit. 
  • Fundierte Kenntnisse des Wohnungseigentumsgesetzes und der aktuellen Rechtsprechung sind notwendig. 
  • Die sichere Anwendung von MS Office und wohnungswirtschaftlicher Software sind für Sie selbstverständlich.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail (andreas@hammerla.de) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und sichern Ihnen selbstverständlich absolute Diskretion in der Bearbeitung zu.